window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-167192114-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Welche Wirkstoffe enthält Cannabis? | cannatrado.com
Premium CBD Onlineshop
kostenloser Versand ab 70€
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Kostenlose Hotline 040 60 94 39 108

Welche Wirkstoffe enthält Cannabis?

© Aleksandr 248593221 / www.stock.adobe.com

© Aleksandr 248593221 / www.stock.adobe.com

Ein Chemiker aus Israel, Raphael Mechoulam, isolierte 1964 zum ersten Mal den berauschenden Wirkstoff THC (Tetrahydrocannabinol) aus der weiblichen Hanfpflanze Cannabis Sativa. Den Stoff, der für die bewusstseinsverändernde Wirkung im menschlichen Gehirn verantwortlich ist. Im Zuge dieser Isolierung wurde entdeckt, dass die Pflanze viele weitere Wirkstoffe aufweist. Fast 500 Verbindungen verstecken sich in der Hanfpflanze Cannabis Sativa. Annähernd 100 davon gehören der Gruppe der Cannabinoide an. Die unter dem Namen Cannabinoide zusammengefassten chemischen Verbindungen sind unterschiedliche Stoffwechselprodukte, sogenannte Sekundärmetaboliten. Sekundär bzw. zweitrangig, da diese Metaboliten keine Funktion beim Wachstum der Pflanze erfüllen. Sie dienen ausschließlich als Immunsystem und helfen der Pflanze Schädlinge und damit Krankheiten abzuwehren.

Auch der menschliche sowie viele tierische Körper produzieren von innen auf den Körper einwirkende Cannabinoide. Das menschliche endogene Cannabionidsystem (auch Endocannabinoidsystem oder kurz ECS genannt) ist Teil unseres Nervensystems mit den Rezeptoren (Sinneszellen) CB1 und CB2. Es ist wesentlich verantwortlich für zahlreiche Funktionen im Körper. Der Cannabinoid-Rezeptor CB1 befindet sich in den Zellen des zentralen Nervensystems und ist für den Ausgleich von Reizen zuständig. CB2 hingegeben findet sich auf den Immunzellen wieder und ist am Knochenaufbau bzw. Knochenabbau beteiligt. Die Entdeckung der vielen Cannabionide in der Hanfpflanze durch den israelischen Chemiker trieb die Forschung in Bezug auf das Endocannabionidsystems enorm voran. So ist heute bekannt, dass Cannabinoide sich mit den körperlichen Rezeptoren zusammentun. Je nach Verbindung kommt es dabei zu unterschiedlichen chemischen Reaktionen.

Die bekanntesten Cannabinoide und ihre Wirkungen:

• THC – Tetrahydrocannabinol
Die berauschende Wirkung von THC, die Stimmung, Wahrnehmung und Bewusstsein beeinflussen kann, brachte die Cannabispflanze in Verruf. Das Cannabinoid THC verbindet sich mit den B1-Rezeptoren in den Nervenzellen und kann bei Missbrauch Halluzinationen und Angst auslösen. Bei kontrollierter Anwendung soll THC allerdings gegen Übelkeit, Schmerzen und Krämpfe sowie appetitanregend wirken.

• CBN – Cannabinol
Oxidiert THC mit Sauerstoff, wandelt es sich zu CBN um. Die weiteren Wirkungen von Cannabinol dürfen wir hier nicht darstellen, da hierzu bislang keine offiziellen Health-Claims existieren. Eine Internetsuche zu dem Begriff Cannabinol oder zu CBN dürfte jedoch genügend Informationen auf anderen Webseiten liefern.

• CBC – Cannabichromen
Entsteht durch das Einwirken von Wärme und UV-Licht. Die weiteren Wirkungen von Cannabichromen dürfen wir hier nicht darstellen, da hierzu bislang keine offiziellen Health-Claims existieren. Eine Internetsuche zu dem Begriff Cannabichromen oder zu CBC dürfte jedoch genügend Informationen auf anderen Webseiten liefern.

• CBD – Cannabidiol
Die Pflanze selbst produziert CBDa. Wird dieses getrocknet und erhitzt, entsteht CBD. Im Gegensatz zu THC hat CBD keine psychoaktive Wirkung. Es verbindet sich nicht mit den B1-Rezeptoren im zentralen Nervensystem. Die berauschende Wirkung, wie sie von THC bekannt ist, bleibt daher komplett aus. CBD ist das besterforschte Cannabinoid und als das Wichtigste.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
erhältlich in 4 Sorten!
Formula Swiss CBD-Öl | 3-25% CBD | Vollspektrum | in MCT-Öl Formula Swiss CBD-Öl | 5-25% CBD | Vollspektrum...
Inhalt 10 ml (380,20 € * / 100 ml)
ab 38,02 € *
in Olivenöl
Formula Swiss CBD-Öl (in Olivenöl), 5-30% CBD, Vollspektrum Formula Swiss CBD-Öl | 5-30% CBD | Vollspektrum...
Inhalt 10 ml (380,20 € * / 100 ml)
ab 38,02 € *
in Hanfsamenöl
Formula Swiss CBD-Öl (in Hanfsamenöl), 5-30% CBD, Vollspektrum Formula Swiss CBD-Öl | 5-30% CBD | Vollspektrum...
Inhalt 10 ml (379,00 € * / 100 ml)
ab 37,90 € *
Natural & Zimt
Elixinol™ Vollspektrum CBD-Öl Elixinol™ Vollspektrum CBD-Öl - Natural oder...
Inhalt 30 ml (129,63 € * / 100 ml)
38,89 € *
erhältlich in 4 Sorten!
Elixinol™ Vollspektrum CBD Liposomen | 300mg CBD Elixinol™ Vollspektrum CBD Liposomen | 300mg CBD
Inhalt 30 ml (194,80 € * / 100 ml)
ab 58,44 € *
versch. Varianten
Erfahrungen & Bewertungen zu cannatrado.com
Kundenbewertungen & Erfahrungen zu cannatrado.com. Mehr Infos anzeigen.